Christl. Pferdeschutzhof Refugium - Der Pferdeschutzhof
 

Home
Der Pferdeschutzhof
Christl. Tierschutz
Wer sind wir?
Die Tiere auf Refugium
Unser Verein
Geistliche Impulse:
- Der Sieg über den Tod
- Osterfreude für Mensch und Tier
- Warum Weihnachten?
- Auf der Suche nach der verlorenen Heimat
- Weihnachten, der erste Schritt ins zukünftige Paradies


Der Pferdeschutzhof Refugium

   

        
 

           Der christliche Pferdeschutzhof Refugium

       Ist ein Gnadenhof auf biblischer Grundlage. Wobei wir die

       Bezeichnung Pferdeschutzhof der des allgemein

       gebräuchlichen „Gnadenhofes“ vorziehen. Schließlich

       haben unsere Tiere nichts verbrochen, daß sie die Todes-

       strafe verdient hätten und nun, um weiter leben zu dürfen,

       begnadigt werden müßten. - Auf unserem Hof leben zur

       Zeit 5 Pferde im Alter von 21 bis 37 Jahren, ein Hund, 

       2 Katzen und Hühner (zeitweise auch Igel). Die Tiere

       kommen zum Teil aus dem Tierschutz und bleiben für

       ihr ganzes restliches Leben auf dem Hof. 

       Da wir Pflege und Kosten für die Tiere weitgehend privat 

       von einer Rente bestreiten ist mit dieser Anzahl an Tieren

       unsere Aufnahmekapazität erschöpft, zumal manche unserer
 
       alten Pferde sehr pflegeintensiv sind.

Unser Pferdeschutzhof Refugium nahm seinen Anfang

1979 in Westfalen. 1979 zogen wir dann auf unseren jetzigen Hof

in Frankenau. Für die fast viezigjährige Betreuung

"ausrangierter",kranker und alter Pferde wurde uns

am 19.11.2019 in Wiesbaden

der Hessische Tierschutzpreis verliehen.

Wer einen Eindruck von dem leben auf dem Hof haben

möchte, kann sich zwei Kurzfilme anschauen:

Den einen in der Mediathek des HR, (gesendet am 19.1.19)

den anderen im RTL Kassel (gesendet am 16.12.19)

Stichwort: Hessischer Tierschutzpreis 2019


 




 


Heute waren schon 2 Besucher (14 Hits) hier!
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden